Ungeahnte Möglichkeiten dank ePub

Elektronisches Publizieren sieht Medien-Druckerei und Mediendienstleister Triltsch als wichtigen Markt der Zukunft. Denn weltweit gibt es ca. 14 Mio. iPads und insgesamt 16 Mio. Tablet-PCs. Zum Jahresende werden es 34 Mio. iPads sein bei 44 Mio. Tablet-PCs. Spannend ist die Frage, wie es mit der App-Nutzung weiter gehen wird. Gerade Magazine und Tageszeitungen bieten auf dem iPad eine nicht zu unterschätzende Anzahl an Möglichkeiten und Geschäftsmodellen. Jetzt ist es für Verlage an der Zeit in den Markt einzutreten, um den First-Mover-Vorteil für die eigenen Publikationen bestmöglich auszunutzen.

 

ePub und digitale Medienproduktion in Bestform: Durch den Einsatz der Adobe Digital Publishing Suite und in der Kombination mit individueller Programmierung entwickeln wir professionelle Apps für iPad und andere Tablet-Rechner für Ihre Zeitschrift. Verschiedenste Animationen können wir in Ihr appMagazin einfügen und wiedergeben. Automatisch oder per Klick, ebenso über eine Schaltfläche. Hier sehen Sie ein Beispiel der möglichen Animationen (Klicken Sie auf die Herzen):

kreiseln
pulsieren
welle